Der Sensibilisierungsmonat Mai 2022 ist zu Ende gegangen. Zwischen den Webinaren, den Wochenenden und der Aktion "Light It Up For HD" gab es eine Vielzahl von Initiativen der verschiedenen Verbände.

Die Internationale Huntington-Vereinigung und die Europäische Huntington-Vereinigung haben sich zusammengetan und nicht nur einige Social-Media-Posts für die Vereine vorbereitet, sondern auch zwei Webinare geplant: All You Need to Know About Proof HD von Prelenia und Explore for Huntington: Das Abenteuer von Dimitri Poffé in Lateinamerika.

Beleuchten Sie es 4 HD 2022

Light it Up 4 HD ist eine Kampagne, die jedes Jahr im Mai stattfindet. Sie besteht darin, Gebäude in verschiedenen Städten in Blau und Lila, den Farben von HD, zu beleuchten.

Hier sind einige der Gebäude, die an #LightiItUp4HD teilgenommen haben

Universität von Zypern
Zyperns Institut für Neurologie und Genetik
Abteilung für Altertümer Zypern
Fonte de Cibeles, Madrid, Spanien
Abbazia di San Miniato al Monte, Italien
Valandstarnet Stavanger, Norwegen
Calgary Tower, Alberta, Kanada
Schauspielhaus Bochum, Deutschland
Congreso de Los Diputados, Madrid, Spanien
Glockenturm, Perth, Australien
Königliche Mühle von elx, Valencia, Spanien
Rathaus, Santiago de Compostela, Spanien
Portal Del Lleó De Xàtiva, Spanien
Ajuntament de Catarroja, Spanien
Ratsgebäude St. Georges TCE, Perth, Westaustralien
Feuerwache Skansen, Norwegen
Flinders Street Station, Melbourne, Victoria Australien
Freemantle-Gefängnis, Perth, Westaustralien
Niagarafälle, Kanada
Montreal Tower-Olympic Park, Quebec, Kanada
Rathaus von Lethbridge, Alberta, Kanada
Rathaus von Halifax, Neuschottland, Kanada
High Level Bridge, Alberta, Kanada
La Grande Roue de Montreal, Quebec, Kanada
B.C. Place Stadium, Britisch-Kolumbien, Kanada
Sceicne World, British Columbia, Kanada
Rathaus von Hamilton, Ontario, Kanada
Navi Mumbai Municipal Corporation, Indien
MCGM-Gebäude, Mumbai, Indien
CTS-Gebäude, Mumbai, Indien
Denkmal für Cuauhtémoc, Mexiko
Zocalo de la Ciudad,Mexiko-Stadt, Mexiko
Fuente de Petroleos, Mexiko-Stadt, Mexiko
Monumento a la Revolucion, Mexiko-Stadt, Mexiko

Asociacion Para el Apoyo a Los Enfermos de Huntington (Argentinien)

APAEH veranstaltete am 13. Mai ein virtuelles Treffen zum Thema "Der Weg, den wir als Pflegende gehen müssen".

280152959_3108024982742424_5546017678417756002_n

Huntington's NSW ACT (Australien)

Um auf die Problematik aufmerksam zu machen, organisierte Huntington NSW ACT im Mai einen High Tea 4 HD

Huntingtons Queensland (Australien)

In Queensland gab es eine Benefizveranstaltung mit dem Namen Running for Nan's HD, an der viele Menschen teilnahmen!

Huntingtons SA & NT (Australien)

Immer noch in Australien, plante Huntingtons SA & NT einen großartigen Monat mit Tutu Walk, Run, Wheel, Dance - ein schöner Spaziergang, Lauf, Rad oder Tanz entlang des River Torrens in einem blauen Tutu, der am 22. Mai im Bonython Park mit einem Würstchenbrutzeln endet. 

Huntington's Victoria (Australien)

Huntington's Victoria veranstaltete am 6. Mai einen Gala-Ball für die gesamte Gemeinde Huntington. 

Außerdem wurde am 22. Mai eine Kampagne mit dem Titel "Go Blue" durchgeführt, um auf die Krankheit aufmerksam zu machen.

Huntington Liga (Belgien)

Vom 13. bis 15. Mai organisierte die Huntington Liga einige Aktivitäten an einem Wochenendurlaub für Patienten mit oder ohne Partner. Sie hatten 44 Teilnehmer.

Huntington-Gesellschaft von Kanada

Gemeinsam mit der HDSA (Huntington's Disease Society of America) hat die kanadische Huntington-Gesellschaft einen HD-Hockey-Klassiker ins Leben gerufen, um Spenden für die Gemeinschaft zu sammeln. Die Eröffnungsveranstaltung fand am 14. Mai statt.

Die Vereinigung veranstaltete auch einen nationalen virtuellen Spaziergang mit dem Titel "Huntington Heroes", um ebenfalls Mittel für die Unterstützung von HD-Familien zu sammeln.

Société Huntington du Quebec (Kanada)

Der kanadische Verband in Kanada ließ es sich nicht nehmen, an den Feierlichkeiten zum Monat Mai teilzunehmen und veranstaltete ein wunderbares Wohltätigkeitsessen.

Fundación Familia Huntington Costa Rica

In Costa Rica stellte die Autorin Marielos Zamora Mena am 28. Mai ihr Buch "Suceso Inesperado" (Unerwarteter Erfolg) online über Zoom vor.

283017930_563154305169056_3117908354784385061_n

Vereinigung der Huntington-Krankheit in Zypern

In Zypern hat neben der #LightItUp4HD-Bewegung auch der zypriotische Verband für Huntington-Krankheit eine Veranstaltung zur Information über diese Krankheit mit Aktivitäten für Kinder und Erwachsene organisiert.

Huntington's Disease Association (Vereinigtes Königreich)

Zum Auftakt des Monats Mai hat die Huntington's Disease Association das Projekt #HuntingtonsInMind ins Leben gerufen, das aus Kurzfilmen besteht, die die Auswirkungen von Huntington auf die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden beleuchten. Sie können gefunden werden hier.

Am 20. Mai wurden dort auch die HDA-Preise verliehen.

Die HDA hat auch die Aktion #HDHike ins Leben gerufen, um Spenden für den Verband und die Krankheit zu sammeln.

Dr. Sarah Gunn, eine Klinikpsychologin, nahm an einem Webinar zum Thema Huntington und psychische Gesundheit teil:

Suomen Huntington Yhdistis Ry (Finnland)

Der finnische Verband organisierte am 24. Mai ein Webinar über HD. Auch die Jahrestagung der Suomen Huntington-yhdistyksen fand am 25. Mai in Lappland Hotels Oulussa statt. 

Irischer Verband für Huntington-Krankheit (Huntington's Disease Association of Ireland)

Family Voices ist eine Webinarreihe, die von vier Verbänden aus dem Vereinigten Königreich und Irland veranstaltet wird. Am 16. Mai lautete der Titel "Melanie Pearson: Irgendjemand da oben mag mich"

Lega Italiana Ricerca Huntington (Italien)

LIRH nahm an dem Podcast "Paziente Protagonisti" teil, um über die Huntington-Krankheit zu sprechen. Der Verband förderte auch ein Treffen mit allen Huntington-Familien.

Huntington México

Auch Mexiko beteiligte sich an #LightItUp4HD mit mehreren Webinaren. Außerdem gab es am 12. Mai ein Webinar mit dem Präsidenten der Costa Rica Huntington Association, Juan Carlos Angulo, und am 19. Mai ein Webinar mit dem Schatzmeister der APAEH, María Elena Galache de Toro, und am 26. Mai ein Webinar mit dem Präsidenten von Factor H, Ignacio Muñoz.

Landsforening for Huntingtons sykdom (Norwegen)

Neben der Teilnahme an #LightItUp4HD gab es in Norwegen auch eine lustige Veranstaltung mit Mitgliedern der Gemeinschaft, bei der es viel gutes Essen und Getränke gab.

Fundación Huntington Puerto Rico

Neben dem Austausch wertvoller Inhalte in diesem Monat veranstaltete die Fundación Huntington Puerto Rico auch ein "Coffee for Huntington"-Treffen

280608924_1712966855707639_1193466986846681962_n

Scottish Huntington's Association

Die Schottische Vereinigung hat eine Finanzierungsmöglichkeit geschaffen, die es den Spendern ermöglicht, ihre Großzügigkeit zu verdoppeln. Diese Aktion läuft noch bis zum 14. Juni. Sie nahmen auch an dem Webinar "Family Voices" teil.

Asociación Canaraia de Huntington (Spanien)

In Spanien leuchteten viele Gebäude für #LightItUp4HD, wie unten zu sehen ist. Die Asociación Canaraia de Huntington und die Asociación Corea de Huntington trugen maßgeblich zur Förderung dieser Aktion bei.

279412748_1029672811277128_3633837790557510908_n

Asociación Corea de Huntington (Spanien)

ACHE hat am 7. Mai eine Veranstaltung mit dem Titel "La Incertidumbre de la Espera" (Die Ungewissheit des Wartens) organisiert, ein nationales Treffen für Menschen, die bereits Symptome haben oder bei denen das Risiko besteht, an der Krankheit zu erkranken.

Sie haben auch eine Informationsveranstaltung über HD organisiert, einschließlich einer jährlichen Versammlung für die Mitglieder.

Asociación Valenciana Enfermedad de Huntington (Spanien)

Um ihre Solidarität mit HD zu zeigen, pflanzte AVAEH in einer schönen Veranstaltung einige Bäume.

Schweizerische Huntington Vereinigung (Schweden)

Schweden organisierte den Familientag am 18. Mai. 

Amerikanische Gesellschaft für Huntington-Krankheit (Huntington's Disease Society of America)

Und zum Abschluss des Sensibilisierungsmonats Mai haben wir HDSA, die in den sozialen Medien sehr aktiv war. Es gab den bereits erwähnten HD Hockey Classic und die Huntington Society of Canada, die eine Kampagne mit dem Titel "31 Tage, 31 Geschichten" ins Leben gerufen hat.

HDSA veranstaltete auch einen "Team Hope Walk" im ganzen Land, in verschiedenen Bundesstaaten, um Spenden für die Gemeinschaft zu sammeln.

Es gab viele großartige Initiativen für den Sensibilisierungsmonat Mai 2022, und wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr noch viel mehr davon haben werden!

Kategorien: Nachrichten

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEGerman